Sommer

In der warmen Jahreszeit kann man es sich im Paradies zwischen Kitzsteinhorn und Schmittenhöhe auch so richtig gut gehen lassen. Vom entspannten Abschlag vor pittoreskem Panorama über die erholsame Wanderung ins lokale Gebirge bis hin zu erfrischender Abkühlung beim Bad im Zeller See. Die herrliche Landschaft lädt zudem auch zu einer Radtour auf einer der facettenreichen Routen der Urlaubsregion ein.

  • ausflug.jpg
  • golfen.jpg
  • schwimmen.jpg
  • sommer1.jpg
  • sommer2.jpg
  • sommer3.jpg

Wintersport – wann Sie wollen, so oft sie wollen! Im ewigen Eis des Kitzsteinhorngletschers ziehen Sie selbst im Sommer noch Ihre Spuren durch den Schnee. Am Vormittag wird auf 3.000 Höhenmeter Ski gefahren und am Nachmittag im Tal gebadet oder eine Runde Golf gespielt. In Zell am See – Kaprun ein ganz normaler Urlaubstag!